logo

Systemhaus für digitale und analoge Informationsverarbeitung

MikroByte Digitalisierung Mikrofich - Mikrofilmjackets - COM-Fiche

Mikrobyte digitale Archive

Mikrofich, Mikrofilmjackets, COM-Fiche. Oftmals befinden sich heute noch wichtige Daten auf diesen Speichermedien.

Gebrauchsanweisungen, Personalakten Technische Anleit-ungen, Zeichnungen, Auswertungslisten, kaufmänische Dokumente und vieles mehr.


Um in der heutigen globalen Geschäftswelt möglichst in Sekunden auf diese Daten zugreifen zu können, werden diese Medien digitalisiert und wahlweise in Schwarz/Weiß oder Graustuffen digital zur Verfügung gestellt.

Die Scanauflösung erfolgt wahlweise von 200 dpi bis 400 dpi

Als Ausgabeformat empfehlen wir:

  • Tiff G4/Multi-Tiff
  • PDF/PDF-A Volltextrecherche per Schrifterkennung (OCR, durchsuchbare PDF-Datei)
  • JPG

Ihre Vorteile:

  • Kosten werden reduziert durch effizientere Bearbeitung
  • Die Produktivität steigt
  • Der Kundenservice wird verbessert
  • Lagerplatz wird reduziert
  • Dokumente sind einfach und schnell zu finden
  • Dem Verlust von Dokumenten wird vorgebeugt
  • Dokumente sind schnell und einfach zugänglich
Erfassung Ihrer
Mikrofich, Mikrofilmjackets und COM-Fiche.
 
Nach der Digitalisierung werden die Images zur Datenerfassung überstellt.
Mittels einer Indexierungs-Software werden die relevanten Informationen erfasst.
Diese Erfassung kann dabei an Stammdatenbanken und Logikprüfungen angebunden werden. Unplausibilitäten werden hierbei überwacht. Es erfolgt eine Prüfung nach definierten Vorgaben Wie korrekter Nummernreinfolge, Name, Vorname.
Wenn möglich erfolgt die Indexierung mit einer Schrifterkennung (OCR).
 
Qualitätssicherung / Prüfung der Scannfiles

Alle Vorgänge werden durch Mikrobyte protokolliert wie:
  • Verarbeitungsdatum
  • Bearbeiter Name
  • Art / Bezeichnung der Medien
Eine umfangreiche Qualitätskontrolle ist für uns selbstverständlich! Sowohl die Qualität der Images als auch erfasste Indizes werden visuell und durch Plausibilitätsprüfungen kontrolliert.
 
Effiziente Informationsbereitstellung der
Mikrofich, Mikrofilmjackets und COM-Fiche.
 
 
Auf CD-ROM oder DVD zur weiteren Verwendung für den Datentransfer.
Inhalt der übermittelten Daten sind alle erfassten Daten sowie die Images der digitalisierten Medien.
Die Datenübertragung findet in einem vom Auftraggeber vorgegebenen Format zur Übergabe in seine Datenbank statt ( Dokumentenmanagement-System).
Alternativ: Datenübertragung per VPN (Virtuel Private Network)
 
 
Anfragen während der Verarbeitung stellen Sie bitte an (anfrage@mikrobyte.de)
Ihre Anfrage des Mikrofiches stellen wir Ihnen als pdf. Datei mittels gesicherter Datenleitung zur Verfügung.
 
 
Outsourcing über Mikrobyte -on Demand-
 
Auf Wunsch übernehmen wir Ihr Mikrofilm  Archiv in unseren gesicherten Räumen
und bearbeiten Ihre Anfragen über unseren On Demand Service und stellen Ihnen
Ihre Anfrage als pdf. Datei über eine gesicherte Datenleitung  zur Verfügung.
 

Outsourcing -on Demand-  Ihre Vorteile:
 
  • Kostengenaue Abrechnung durch Protokollierung Ihrer Anfragen
  • Kein Vorhalten eigener Maschinen und somit Kostenreduzierung
  • Räumlichkeiten können anderweitig genutzt werden
  • Sinnvolleres einsetzen von Personal (Suchzeiten)
 
Sprechen Sie uns gerne an, wir fertigen eine unverbindliche Musterarbeit von Ihren
Mikrofich, Mikrofilmjackets und COM-Fiche.


 


 

 

Fragen zur Digitalisierung Ihrer Dokumente?
 

MIKRO BYTE GmbH

Ohepark 1
21224 Rosengarten
Tel.: 04108-41 39 1-0
Fax.: 04108-41 39 1-22

 

Email schreiben
Ihre Ansprechpartner

Kunden-LogIn

Unsere Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.:  7.15 - 17.15 Uhr

Digitalisierung mit Qualität

 

Mikrobyte Digitalisierung von Schriftgut

Wir sind Mitglied im
Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V. 

Fachverband für Multimediale Inhalte

DIN EN ISO 9001:2015
Zertifizierungs-Nr.: 4016021055

Mikrobyte DIN EN ISO 9001:2015